Pressemitteilung
v. 16.12.2002

 

LandMetzgerei Baumann ehrt Günther Kempf

Bei der Weihnachstfeier der LandMetzgerei Baumann GmbH, Hundheim, wurde Herr Günther Kempf für seine 20-jährige Betriebszugehörigkeit von der Geschäftsführung geehrt.
Am 1. August 1982 begann Herr Kempf seine Ausbildung als Fleischer, die er im Juli 1985 mit einem überragendem Ergebnis abschloss und dafür von der Gewerblichen Schule in Bad Mergentheim sowie der Handwerkskammer mit Preisen ausgezeichnet wurde. In der Folgezeit hat sich Herr Kempf als Fleischergeselle in allen Bereichen der Produktion eine herausragende Stellung erarbeitet, die er durch Fleiß und Beständigkeit und Loyalität täglich neu bestätigt. Für den vor einigen Jahren aufgebauten PartyService ist er eine unverzichtbare Stütze. Durch sein freundliches und aufrichtiges Wesen ist er bei allen Mitarbeitern/-innen und Kunden sehr beliebt.

Das Bild zeigt den Geschäftsführer Jan Baumann (links), der sich bei Herrn Kempf (Mitte) für sein Engagement mit einem Präsent bedankte, sowie Frau Heike Baumann (rechts).

 

© Keller & Brennecke GmbH